Info-Blitz 102

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für Ihre Beschwerden...

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für Ihre Beschwerden, welche Sie vielleicht seit vielen Jahren plagen? Auf Ihrem Weg haben Sie unter Umständen auch schon vieles ausprobiert, doch bislang ohne Erfolg. Ich kenne dieses nur zu gut. Habe ich doch selbst auf meinem damaligen Weg zur Lösung meines Problems Unzähliges ausprobiert. Immer und immer wieder wurde ich enttäuscht. Doch ich habe damals nicht aufgegeben. Ich war mir sicher, es musste eine Lösung geben. Und es gab sie! Heute kann ich sagen, dass ich die Lösung meines damaligen Problems dann nach vielen Irrfahrten gefunden hatte. Heute geht es mir wieder blendend.

Ich hoffe, Sie finden hier auf diesen Seiten viele interessante Informationen und ich wünsche mir, dass ich der Schlüssel für das Ende Ihrer Irrfahrt sein kann. Ich biete Ihnen an, ein kostenloses Erstgespräch mit mir zu führen, in dem ich mit Ihnen zusammen ausloten kann, inwieweit meine Arbeit für Sie von Nutzen sein kann. Dieses Gespräch verpflichtet Sie zu nichts, bietet Ihnen aber die große Chance, Einblicke in eine hochinteressante Thematik zu bekommen.
Ich freue mich auf Ihren Anruf.

vom 18. September 2016

Können Ziersteine im Garten stören?

Carrara Steine im Garten oder als Abdeckung in Pflanzenkübeln sehen sehr dekorativ aus, können aber zu erheblichen Problemen führen. Wie ist das gemeint?

Häufig findet man Carrara Steine zum Abdecken in Gartenbereichen, auf Terrassen oder aber durchaus auch auf Pflanzenkübeln. Zugegeben, die mit Carrara Steinen abgedeckten Felder sehen immer sehr elegant aus. Allerdings vertragen sie sich nicht so richtig mit dem Körper. Es gibt dort messbare Resonanzen, die sich störend auf den Körper auswirken.

Selbst wenn sich eine Carrara Steinansammlung etwas weiter entfernt im Garten befindet, so kann es passieren, dass diese Steine unter Umständen auf einer sogenannten Energielinie liegen die zum Haus oder zur Wohnung führt. Die daraus resultierende negative Energie ist dann im Haus bzw. sogar am Schlafplatz nachweisbar.

Glücklicherweise kann man so eine mögliche Störung aber leicht nachweisen.