Info-Blitz 113

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für Ihre Beschwerden...

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für Ihre Beschwerden, welche Sie vielleicht seit vielen Jahren plagen? Auf Ihrem Weg haben Sie unter Umständen auch schon vieles ausprobiert, doch bislang ohne Erfolg. Ich kenne dieses nur zu gut. Habe ich doch selbst auf meinem damaligen Weg zur Lösung meines Problems Unzähliges ausprobiert. Immer und immer wieder wurde ich enttäuscht. Doch ich habe damals nicht aufgegeben. Ich war mir sicher, es musste eine Lösung geben. Und es gab sie! Heute kann ich sagen, dass ich die Lösung meines damaligen Problems dann nach vielen Irrfahrten gefunden hatte. Heute geht es mir wieder blendend.

Ich hoffe, Sie finden hier auf diesen Seiten viele interessante Informationen und ich wünsche mir, dass ich der Schlüssel für das Ende Ihrer Irrfahrt sein kann. Ich biete Ihnen an, ein kostenloses Erstgespräch mit mir zu führen, in dem ich mit Ihnen zusammen ausloten kann, inwieweit meine Arbeit für Sie von Nutzen sein kann. Dieses Gespräch verpflichtet Sie zu nichts, bietet Ihnen aber die große Chance, Einblicke in eine hochinteressante Thematik zu bekommen.
Ich freue mich auf Ihren Anruf.

vom 09. April 2017

SO EFFIZIENT SIND BILDANALYSEN VON GEGENSTÄNDEN AUF MÖGLICHE STÖRRESONANZEN!

Folgende Email bekam ich am 6. April mit dieser Überschrift:

„Dringender Notruf!“

„Guten Morgen, unsere Tochter (1 Jahr) und ich können schlecht, eher gar nicht schlafen. Die Nase läuft bei unserer Tochter im Sekundentakt und ist wie bei mir total verstopft. Zudem ist sie nur am Kreischen und Weinen.

Wir hatten am Montag bei einer Freundin neue Puppensachen abgeholt sowie zwei neue pinkfarbene Schuhe gekauft. Die neuen Schuhe standen seit gestern im Flur.

Haben Sie eine Idee? Bitte helfen Sie uns!“

Nach meiner Analyse der mir zugesandten Fotos kam ich zu dem Ergebnis, dass das eine Paar Schuhe hochgradig negativ war. Zudem stand dieses Paar Schuhe im Hauseingang. Da ich das Haus durch Messungen recht gut kannte und den Hausflur aus Feng Shui Sicht bereits schon mehrfach als Auslöser für Störungen ausmachen konnte, war mir klar, dass hier die Kinderschuhe im Hauseingangsbereich der Auslöser für die Befindlichkeitsstörungen war. Die negative Energie der Schuhe wurde über die Treppenenergie bis in die Schlafzimmer transportiert. Ein typisches Reaktionsmuster aus Feng Shui Sicht. Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten. Folgende Email bekam ich direkt einen Tag später:

Und hier die Email vom 7. April:

„Guten Morgen, ja, die Schuhe waren es. Ich hatte sie wie empfohlen umgehend entsorgt. Meine Tochter hatte gestern Mittag bei der Tagesmutter 3,5 Stunden geschlafen, sich gestern Abend eine Stunde eher verabschiedet und bis heute morgen geschlafen. Jetzt geht es ihr super. Mein Mann und ich hatten auch super geschlafen. Kein Schwindel mehr, keine Kopf- und Nackenschmerzen mehr. Alles wieder perfekt.

Vielen Dank für Ihre schnelle und unkomplizierte Hilfe!“